Skolelinux Rheinland-Pfalz



Übersicht

Skolelinux Rheinland-Pfalz erstellte 2009-2011 im Rahmen des Programms "Medienkompetenz macht Schule" des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Erweiterungen für die Unterrichtsplattform Skolelinux mit dem Ziel, eine einfach zu bedienende und zu wartende, freie Standard-Lösung für Schulen in Rheinland-Pfalz zur Verfügung zu stellen.


Das Pilotprojekt "Skolelinux RLP" sowie die Neu-Aufnahme von Schulen in die entsprechende Förderung einer Linux-Musterlösung durch das Landesprogramm "Medienkompetenz macht Schule" wurde 2011 abgeschlossen, die Ergebnisse der Entwicklung finden Sie auf diesen Webseiten als Open Source Softwarepakete neben Dokumentation des Gesamtsystems, Tipps und Tricks. Aktuell wird Skolelinux-RLP nicht weiter entwickelt, viele der Supporter aus der Pilotphase stehen jedoch für Debian-basierte Installationen bzw. Installationshilfen weiterhin zur Verfügung.
Kontakt zu den Supportern

 

Was ist es?

Skolelinux ist eine kompakte, freie und einfach installier- und administrierbare Software-Lösung für Schulen, die Kosten reduziert, eine längere Verwendung von Hardware ermöglicht und alle Aspekte des IT-Bedarfs von Schulen abdeckt.

Skolelinux RLP ist eine Erweiterung von Skolelinux 5 mittels kompatibler Add-Ons, welche speziell den Bedürfnissen rheinland-Pfälzischer Bildungsstätten angepasst sind.